Geringere Luftbelastung dank der WOV?

Geringere Luftbelastung dank der WOV?

Geringere Luftbelastung dank der WOV?

Seit Mitte November 2022 misst die inNET an der Bahnhofstrasse in Altdorf die Luftqualität. Die Messungen erfolgen im Auftrag des Amts für Umweltschutz des Kantons Uri. Das Ziel der Messungen ist es den aktuellen Zustand der Luftbelastung vor Inbetriebnahme der neuen West-Ost-Verbindungsstrasse (WOV) zu erheben. Mit der WOV soll der Verkehr durch das Zentrum von Altdorf und damit auch die Luft- und Lärmbelastung im Siedlungsgebiet verringert werden.

Die inNET misst an diesem Standort verschiedene Luftschadstoffe: Stickoxide, Feinstaub und Russpartikel. Diese Luftschadstoffe stammen hauptsächlich aus dem Verkehr und von Heizungen und können die menschliche Gesundheit gefährden. Die aktuellen Messdaten können auf www.in-luft.ch eingesehen werden.

Sind Sie interessiert an einem umfassenden Monitoring oder möchten Sie eine Beratung von unseren Umweltprofis? Rufen Sie uns an, wir freuen uns: +41 41 500 50 40