Silvia Reynolds als neues Teammitglied

 

Seit Anfang März 2021 unterstützt uns Silvia Reynolds als Softwareentwicklerin. Sie hat einen Master in Atmosphären- und Klimawissenschaften der ETH Zürich. Nach ihrem Studium arbeitete sie während drei Jahren bei MeteoSchweiz in der Automatisierung von Unwetterwarnungen. Parallel dazu absolvierte sie ein Nachdiplimstudium in Data Science an der ZHAW. Die letzten vier Jahre verbrachte sie als Data Scientist in der Privatwirtschaft, wo sie Webapplikationen zur Erkenntnisgewinnung und Prozessoptimierungen entwickelte.

Silvia Reynolds wird das inNET-Team im Bereich Softwareentwicklung und an der Schnittstelle zu naturwissenschaftlichen Fragestellungen unterstützen.

Wir heissen Silvia Reynolds im inNET-Team herzlich willkommen und wünschen ihr einen guten Start!