mario.betschart@innetag.ch, Author at inNET Monitoring AG

Unzureichende Luftqualität im Zentrum von Altdorf: WOV soll Besserung bringen

21. Februar 2024

Die Luftqualität ist im Zentrum von Altdorf im Vergleich zu anderen Urner Standorten schlechter – dies zeigt ein kürzlich erschienener Analysebericht, welcher von der inNET Monitoring AG im Auftrag des Amts für Umwelt Uri verfasst wurde.

mehr

Marina Stadler neues Teammitglied

6. Februar 2024

Seit Mitte Januar 2024 unterstützt uns Marina Stadler als Mitarbeiterin im Sekretariat.

mehr

Anouk van der Horst neues Teammitglied

1. November 2023

Seit Ende Oktober 2023 unterstützt uns Anouk van der Horst als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team Umweltapplikationsmanagement.

mehr

inNET überwachte Felssturz Gwalpeten mit innovativem Messsystem

31. Juli 2023

Erfolgreiche Früherkennung des Felssturzes Gwalpeten (SZ) mit Hilfe eines neuen und innovativen Messsystems.

mehr

Erfolgreicher Auftritt an den Sustainability Days 2023

31. März 2023

Die inNET nahm mit gelungenem Standauftritt an den Sustainability Days in Basel teil, um die neusten Innovationen und Dienstleistungen zu präsentieren.

mehr

Corina Véry neues Teammitglied

31. März 2023

Seit Ende Februar 2023 unterstützt uns Corina Véry als Softwareentwicklerin.

mehr

Kira Zweifel neue Lernende

30. März 2023

Seit dem 01. März 2023 unterstützt uns die Mediamatiklernende Kira Zweifel im Bereich IT.

mehr

Neue Büroräumlichkeiten für den Standort Luzern

9. Februar 2023

Die Filiale Luzern ist umgezogen. Gestern Donnerstag 09.02.2023 haben wir unsere brandneuen Büros bezogen.

mehr

Basil Neff neues Teammitglied

3. Oktober 2022

Anfangs Oktober 2022 hat Basil Neff die Bereichsleitung Umweltapplikationen bei inNET übernommen.

mehr

Sebastian Wey neues Teammitglied

5. September 2022

Anfangs Juli 2022 hat Sebastian Wey als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der inNET gestartet.

mehr

Online Grundwassermessungen- wissen wo das Wasser steht

27. Juli 2022

Während des heissen und trockenen Sommers 2022 rücken auch die Grundwasserpegel vermehrt in den Fokus. inNET gewährt einen kleinen Einblick ins online Grundwassermessssystem mit Echtzeitdatenübermittlung und Visualisierung.

mehr

Erfolgreiche Hochwasserwarnung – floodALERT Ereignisanalyse vom 04. Juli 2022

21. Juli 2022

Am 04.07.2022 ereignete sich ein Starkniederschlagsereignis in der Zentralschweiz. Mit floodALERT konnte das Ereignis in Echtzeit verfolgt werden.

mehr

floodALERT – neue Niederschlagsmessung auf dem Glaubenbielen

15. Juli 2022

Um die Vorwarnzeit drohender Hochwasser im Dorf talabwärts weiter zu steigern, wurde durch die inNET ein neuer Pluviometer auf dem Glaubenbielen installiert. Der Niederschlagssensor ist damit der jüngste Zuwachs einer Reihe von Sensoren zur Überwachung von Intensivniederschlägen und drohender Hochwasser.

mehr

Zur Pensionierung sagen wir danke!

1. Juli 2022

Unsere langjährige Buchhalterin und Sekretärin Edith Imhof geht in Pension. Wir sagen danke!

mehr

Laura Flüeler neues Teammitglied

1. Juni 2022

Seit anfangs Juni unterstützt Laura Flüeler die inNET in der Buchhaltung und im Sekretariat.

mehr

Ursina Schwyn als neues Teammitglied

1. April 2022

Seit Anfang März 2022 unterstützt uns Ursina Schwyn als wissenschaftliche Mitarbeiterin.

mehr

Stefan Stangl als neues Teammitglied

1. April 2022

Seit Mitte März 2022 unterstützt uns Stefan Stangl als Werkstudent Informatik.

mehr

Erfahrungsaustausch Immissionen 2021 in Payerne

29. Oktober 2021

Im September fand in Payerne bei MeteoSchweiz der «Erfahrungsaustausch Immissionen 2021» statt. Die inNET Monitoring AG repräsentierte dabei die Zentralschweizer Kantone.

mehr

Raffael Balzarini als neues Teammitglied

1. Oktober 2021

Seit Anfang Oktober 2021 unterstützt uns Raffael Balzarini als Werksstudent in der Messtechnik.

mehr

Daria Göllnitz als neues Teammitglied

1. September 2021

Seit Anfang September 2021 ist Daria Göllnitz wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der inNET Monitoring AG. Sie hat einen Master in Geografie der Universität Bern.

mehr

Jens Furrer als neues Teammitglied

1. September 2021

Seit Anfang September 2021 unterstützt uns Jens Furrer als Messtechniker. Er hat einen Master in Umweltnaturwissenschaften der ETH Zürich.

mehr